English Setter

Welpengeschichte...

Hallo Leute, IHR kennt mich ja noch unter KUBA - "meine Familie" ruft mich MOMO.
Also ich kann euch nur eines sagen: "ICH bin im Paradies gelandet"....
Mein Frauli geht mit mir 2 mal am Tage laaaange spazieren, dann helfe ich in der Küche fleißig mit, zwischendurch gehe ich in den Garten und schau beim Federvieh nach ob alles passt, für den kleinen Hunger bekomme ich Obst u. Gemüse (...das ich SEHR liebe...), ich darf Löcher im Garten graben, wo ich meine Kauknochen verstecke (...für event. schlechte Zeiten...)
Mit den Katzen am Hof habe ich von Anfang an mal Klartext gesprochen: "Freunde oder Feinde???" - die haben mich verstanden...
Ach Leute, meine Zweibeiner lieben mich, ich fühle mich "Sau Wohl"... und ich werde von Ihnen auf Händen getragen.
Euer Momo

Moma1.jpgMomo2.jpgMomo3.jpg